Hinweis schließen!

Hinweis!


Sie benutzen den veralteten Internet Explorer 11. Dieser Browsers wird von Microsoft nicht mehr regelmäßig mit Updates versehen. Aus Sicherheitsgründen und um Ihnen eine zeitgemäße Darstellung und die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten, unterstützen wir diesen Browser nicht mehr. Wir empfehlen für die optimale Nutzung der Website die aktuelle Version eines modernen, sicheren und standardkonformen Browsers wie Google Chrome, Mozilla Firefox, Safari (nur Mac) oder Microsoft Edge zu nutzen.

Über uns

Unternehmensstart

Nach einer mehrjährigen Planungsphase gründete Robert Heinrich das Unternehmen MedProH im November 2018 in Weferlingen, Sachsen-Anhalt. Als Gründer und Inhaber war er selbst fast zwanzig Jahre im Rettungsdienst tätig und ist seit 15 Jahren Ausbilder für erwachsenengerechte Unterrichtsgestaltung, was er als ehrenamtlicher Erste-Hilfe Ausbilder beim Deutschen Roten Kreuz noch immer aktiv ausübt.

Was als Vertriebsprojekt für Defibrillatoren begann, wuchs schnell zu einem Konzept zusammen, das vor allem auf die Optimierung von Prozessen der innerbetrieblichen Gesundheitsfürsorge und die Versorgung von Betrieben mit Erste-Hilfe Verbrauchsmaterialien ausgerichtet war und in Zukunft auch sein wird, jedoch ist dies noch lange nicht das Ende der Fahnenstange.

Als weiterer Meilenstein kam im März 2019 die Erlaubnis hinzu, Arztpraxen mit Sprechstundenbedarf zu versorgen. Durch die Vergabe eines Institutionskennzeichens können wir fortan nicht-apothekenpflichtige Rezepte und Heil-/Hilfsmittelverordnungen abrechnen.

Mittlerweile zählen wir Kommunen, technische & kaufmännische Betriebe, Immobiliengesellschaften, einen städtischen Hafen, Hilfsorganisationen, Apotheken, Physiotherapien und Arztpraxen zu unseren wichtigsten Kunden.

Philosophie

Wir können nur eine Flamme entfachen, wenn wir selbst dafür brennen. Dieser Satz beschreibt unsere Motivation, denn unser Ziel ist kein geringeres, als eine nachhaltige Verbesserung der allgemeinen Gesundheitsfürsorge in allen Bereichen der Gesellschaft zu bewirken. Wir sagen „Arbeit soll nicht nur Mittel zum Zweck sein, sondern kann auch gesund machen“. Die Arbeit der Zukunft hält viele Herausforderungen für uns bereit. Wir sind der Motor, der eine innovative und gesellschaftsfähige Gesundheitsfürsorge in allen Bereichen des Lebens antreibt, ob im öffentlichen Raum, zu Hause oder im Job: Gesundheit ist und bleibt die Nr.1, wenn es darum geht, was sich jeder Einzelne wünscht.